Individualprophylaxe

Bei Kindern und Jugendlichen übernimmt die gesetzliche Krankenkasse bis zum vollendeten 17. Lebensjahr die Kosten der Zahnreinigung und der  Individualprophylaxe sowie die Versiegelung der großen Backenzähne. Darüber hinaus, ist eine Versiegelung der kleinen Backenzähne sowie ein Speicheltest zur Kariesrisikobestimmung möglich. 

Zahnversiegelung

Die Kauflächen Ihrer Backenzähne bestehen aus Höckern und tiefen Grübchen, die sich mit einer Zahnbürste in den meisten Fällen nur unzulänglich reinigen lassen. Diese sind damit eine gute Angriffsfläche für Bakterien, die wiederum Karies verursachen können. Nach einer gründlichen Säuberung und Vorbehandlung des Zahnes erfolgt die Versiegelung mit einer dünnen Kunststoffschicht. Bereits bestehende Verfärbungen werden im Vorfeld entfernt. Damit ist die Versiegelung in puncto Kariesprophylaxe wesentlich effektiver als die reine Fluoridierung.